Mari – Mädchen aus dem Meer Band 2 – Das Amulett des Poseidon

Mari – Mädchen aus dem Meer Band 2 – Das Amulett des Poseidon

Autorin : Christiane Rittershausen

Illustratorin : Nina Dulleck

Verlag : Magellan

Seiten : 240

Alter : ab 9 Jahren

Juchuu!!!

Fritz und Lena und ihre beste Freundin Mari, ein Meermädchen das wie ein Mensch aussieht, machen mit ihrer Klasse einen Ausflug zur Pirateninsel.

Doch dann droht es, dass, der Ausflug ausfällt.

Zum Glück rettet Onkel Klaus, der Onkel von Fritz und Lena, die Situation. Aber warum benimmt sich Klaus vor der Lehrerin so komisch?

Als die 3 Freunde die Nebelpiraten kennenlernen erfahren sie, dass das Amulett des Poseidon auf dieser Insel versteckt ist.

Sie müssen das Amulett finden und beschützen, sonst holt sich die böse Meerhexe das Amulett und so kann sie dann über die Welt herrschen!

Werden sie die bösen Pläne von der Hexe stoppen können?

Und werden sie das Amulett finden?

Ein so spannendes Buch das mir sehr gut gefallen hat.

Ich habe es im Sommer gelesen und war echt begeistert.

Der Schreibstill ist leicht und flüssig und man braucht eigentlich keine Bilder um die Geschichte zu verstehen, weil die Beschreibung sehr gut detailliert ist.

Das Cover ist meeresschön und darauf sind unsere Hauptpersonen zu sehen.

Von den Hauptpersonen hat mir am besten Mari gefallen, weil sie mutig und nett ist.

Ich finde es auch toll, das die 3 Freunde Konstantin in Maris Geheimnis eingeweiht haben.

Ich empfehle das Buch für Kinder ab 9 Jahren und gebe ihm 5 Sterne.

P.S: Diese Reihe zählt zu meinen Lieblingsreihen.

Liebe Grüße, eure Eya!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.