Humboldt und Beaufort: Band 1

Humboldt und Beaufort: Band 1

Autor : Michael Engler

Illustratorin : Susan Batori

Verlag : Boje

Seiten : 32

Alter : Vorlesen ab 3 jahre alt

🐧❄️🐧❄️🐧

Humboldt ist ein Pinguin, der mit seiner Familie und seinen Freunden in Antarktika lebt. Er verbringt seine Zeit gerne mit anderen Pinguinen, sie spielen zusammen, essen Fisch und lieben es, Steine zu sammeln.
Die besten Steine findet man immer bei Humboldt. Sie sind glatt, rundig und wunderschÜn. Eines Tages träumte er von einem eckigen Stein und beschloss, einen solchen zu suchen. Aber keiner der Pinguine hat jemals einen solchen Stein gesehen.
Er besteht darauf, aber die anderen Pinguine drehen ihm den RĂźcken zu. Nur Wal Beaufort ist bereit, ihm zu helfen, und die beiden beschließen, auf der Suche nach dem Stein weit weg zu schwimmen🐧🐋. 

🐧❄️🐧❄️🐧

Ich mochte die Idee des Buches. Es handelt von Entschlossenheit, Mut und davon, wie man an sich selbst glauben und alles tun kann, um seine Ziele zu erreichen. Aber ich fand die Geschichte ein wenig zu wenig Action und Ereignis.
Die Botschaft an die Kinder durch das Buch ist toll, aber die Geschichte selbst finde ich nicht Ăźberzeugend.
Die Bilder haben mir auch nicht so gut gefallen, obwohl es viele davon im Buch gibt, aber das entspricht nicht meinem Geschmack. Ich bevorzuge immer frÜhliche Farben und Bilder, die nah an der Realität sind.
Übrigens hat mir das Buch Happaflapp vom gleichen Autor in jeder Hinsicht sehr gut gefallen. 
Dies ist natĂźrlich meine persĂśnliche Meinung.
Ich gebe dem Buch 3 Sterne.

⭐⭐⭐/⭐⭐⭐⭐⭐

Herzlichen Dank an Bloggerjury fĂźr das Exemplar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht verĂśffentlicht.