Die Adlerreiter und das Horn der Rohira

Die Adlerreiter und das Horn der Rohira

Autoren : Bernd Perplies und Christian Humberg

Illustrator : Max Meinzold

Verlag : Thienemann-Esslinger Verlag

Seiten : 332

Alter : ab 10 Jahren

Talyn lebt mit vielen Tieren und Menschen im Wolkenmeer in Dhûn.
Doch plötzlich kommen die Vorlakks sehr hungrig nach Dhûn.
Und sie wollen die ganze Nahrung mit Gewalt an sich reißen!
Natürlich wollen Talyn und seine Freunde einen Krieg verhindern. Dafür müssen sie aber in nur 15 Tagen ein Balahorn finden.
Doch eigentlich sind Balareiter sowie Balahörner Legende.
Ob es sie wirklich gibt? Und werden Talyn und seine Freunde ein Krieg verhindern können?
🦅🌙🦅🌙🦅
Ein sehr spannendes Buch von dem ich sehr begeistert war.
Es hat einen tollen Einstieg, aber auch das Ende ist richtig cool.
Bei den spannendesten Momenten hatte ich eine herrliche Gänsehaut.
Der Schreibstyl ist locker.
Die Geschichte ist sehr fantasievoll und die Idee des Buches finde ich einfach nur fabelhaft.
Man fiebert auch richtig mit den Hauptpersonen mit.
Talyn hat mir am meisten gefallen. Er ist mutig, nett und sehr klug. Auch seine Freunde finde ich toll. Die beiden Autoren haben sich wirklich ganz interessante und verschiedene Figuren ausgedacht.
Das Cover ist zauberhaft und passend zur Geschichte.
Ich empfehle das Buch für Kinder ab 10 Jahren und gebe ihm 5 Sterne.
Vielen Dank an Thienemann-Esslinger Verlag für das Exemplar ❤️
Liebe Grüße, eure Eya 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.