Das magimoxische Hexenhotel – Auch Hexen brauchen Urlaub

Das magimoxische Hexenhotel – Auch Hexen brauchen Urlaub

Autorin : Ulrike Rylance

Illustratorin :  Lisa Hänsch

Verlag : dtv

Seiten : 208

Alter : ab 8 Jahren

Klara hat bis jetzt noch nie etwas spannendes erlebt. Denn ihre Familie ist sehr ordentlich und mag lieber ruhige Sachen.
Ihre Eltern verbringen den ganzen Tag damit alles zu putzen und zu desinfizieren😳.
ALLES! Echt langweilig.
Doch plötzlich sieht sie ein Mädchen auf dem Dach des Hotels balanzieren und noch eine sprechende Fledermaus sieht sie auch.
Wie ungewöhnlich🧐.
Hmm, ist das vielleicht eine Hexenfamilie? Kann das sein.
Aber das ist nicht alles!
Klara hat auch ein Problem: Sie wird immer vom gemeinen Paul gemobbt. Das nervt😤!
Wird das endlich aufhören?


Ein hexentolles Buch das mich sehr überzeugt hat😍.
Der Schreibstyl ist locker und witzig und die Beschreibungen gut detalliert. Der Klappentext ist sehr verlockend. Die Hauptpersonen finde ich sehr sympatisch und am besten hat mir Klara gefallen, weil sie lustig und abenteuerlustig ist. Außerdem hat sie in schwierigen Fällen die richtigen Notlügen parat und sie hat das Geheimnis ihrer neuen Freundin nicht verraten.
Die Bilder sind so schön.
Das Cover kann man einfach nicht mit Worten beschreiben. Es ist schrecklich schön und ich war sehr fasziniert von ihm!!
Hier wurde auch das Thema Mobbing erwähnt: Gemobbt zu werden ist eine schreckliche Sache! Aber man muss sich trotzdem währen. Und zwar: mit Worten. Gewalt bringt auf jeden Fall nichts. Und Freundschaft ist auch eine wichtige Sache. Denn zusammen ist man einfach stärker.
Ich empfehle das Buch für Kinder ab 8 Jahren und gebe ihm 5 ⭐⭐⭐⭐⭐
Vielen Dank an dtv Verlag für das Exemplar ❤️
Liebe Grüße, eure Eya 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.