Maxi von Phlip (2). Wunschfee vermisst!

Maxi von Phlip (2). Wunschfee vermisst! (Amazon)

Autorin : Anna Ruhe

Illustrator : Max Meinzold

Verlag : Arena

Seiten : 112

Alter : ab 7 jahre alt

Träumt ihr davon, eure eigene Fee zu haben, die ihr überall hin begleitet und eure Wünsche erfüllt?

Das klingt cool, aber wenn es um eine Fee wie Maxi von Phlip geht, ist das gar nicht mehr so einfach, glaubt mir. Eigentlich ist Maxi von Phlip die heimliche Fee von Paula, aber wie soll ich es sagen!

Sie ist keine richtige Fee, sondern eine Flaschenfee, denn sie wird bestraft und wenn sie viele gute Taten für Paula tut, wird sie wieder eine normale Wunschfee. Allerdings muss sie die Wünsche von Paula selbst erraten, aber sie liegt immer falsch und verursacht nur Chaos.

Vor kurzem hat Maxi im Trödelladen von Paulas Vater eine Truhe in einem Modellschiff entdeckt. Aber das Seltsame an dieser Truhe ist, dass sie sie irgendwie an die Feenwelt erinnert!

Eines Tages wurde das Modellschiff verkauft, als Maxi gerade dort spielte.

Oh je, Panik!!! Paula muss schnell ihre Fee finden!

Wird sie es schaffen? Und welches Geheimnis birgt die Truhe?

Ein tolles Buch über Freundschaft und Zusammengehörigkeit, das mich gefesselt hat.

Die Idee des Buches ist wirklich cool und die Hauptfiguren sind sehr sympathisch. Am besten hat mir Maxi gefallen: neugierig, frech und super lustig.

Der Schreibstil ist flüssig und locker und es gibt viele schöne bunte Bilder. Das Cover ist super witzig. Sogar im Klappentext ist Humor drin.

Das Buch wird ab 7 Jahren empfohlen und ich gebe ihm 5 ⭐⭐⭐⭐⭐.

Vielen Dank an den Arena Verlag für das Exemplar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.